Projekt Beschreibung

Rhein Berg Connect Logo

Das Netzwerk fürs Bergische

Design | Website | Social Media

Kurze Zusammenfassung

Wirtschaft im RBK digital

Die Situation

Die RBW hatte den Wunsch, die Unternehmen im Rheinisch-Bergischen-Kreis näher zusammenzubringen, und den Austausch von Wissen zu fördern. Als Wirtschaftsförderung ist die RBW im ständigen Kontakt mit Unternehmen. Das konkrete Ziel war, Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Netzwerken im Rheinisch-Bergischen-Kreis auf einer digitalen Plattform zu vereinen.

Unsere Lösung

Wir erstellten ein umfangreiches Konzept für ein digitales, regionales Business-Netzwerks. Klar war, es sollte kein Social Media Netzwerk werden, sondern ein Netzwerk für die Wirtschaft, um Wissen und Menschen zu verbinden. Bei der Konzeption war daher viel Kreativität gefragt. Für die technische Umsetzung wählten wir die Open-Source-Software HumHub und passten diese an die Wünsche der RBW an.

Das Ergebnis

Rhein-Berg CONNECT – das neue regionale Business-Netzwerk – wurde erschaffen. Eine individuell zugeschnittene Plattform für Fach- und Führungskräfte aus dem Rheinisch-Bergischen-Kreis. Es war ein spannendes Projekt und wir sind sehr stolz auf das Ergebnis! Über 200 Nutzer haben sich bereits in den ersten zwei Wochen registriert und es werden immer mehr.

Icon Innovation
Icon Startup
Icon Digital
Anführungszeichen Zitat weiß

Das Projekt Rhein-Berg CONNECT war und ist für uns und smarteins eine spannende Reise, weil es keine Blaupause für unsere Idee gibt. Gemeinsam mit der smarteins GmbH konnten wir ein regionales digitales Angebot für die Wirtschaft im Rheinisch-Bergischen Kreis entwickeln. Großer Dank an das Team von smarteins für die kreative Unterstützung. Immer da, wenn wir Sie brauchen!

Silke Ratte, Prokuristin, Standortmarketing/PR, Rheinisch-Bergische-Wirtschaftsförderung

Silke Ratte RBW

Der kreative Prozess – von der Idee zur Strategie

Die RBW steht regelmäßig in Kontakt mit den Unternehmen im Kreis. Vor allem bei Workshops und Veranstaltungen findet ein toller Austausch von Wissen statt – doch wie kann das generierte Wissen gespeichert werden, sodass auch andere Unternehmen davon profitieren? Vor allem in der Corona-Pandemie ist ein persönlicher Kontakt nur sehr eingeschränkt möglich. Ein „digitales Gedächtnis“ musste her. Eine Plattform, auf der die Mitglieder miteinander sprechen, chatten und Wissen weitergeben können. Die Frage war nur, wie können wir diese Idee technisch umsetzen. Unter dem Arbeitstitel „Wirtschaft im RBK digital“ erstellten wir ein umfangreiches Konzept zur Umsetzung der Plattform.

Scribble Planung
RBW Präsentation

Gestaltung der Inhalte & technische Umsetzung

Viele Wirtschaftsthemen werden auf der Plattform vereint und zukünftig werden weitere hinzukommen. Daher war es uns wichtig, dass die Inhalte gut strukturiert werden, damit das Portal leicht zu benutzen und übersichtlich bleibt. Die Themen sollten einen Mehrwert für die Nutzer bieten. Daher analysierten wir gemeinsam mit der RBW, die wichtigsten Inhalte für Unternehmen in der Region. Folgende Themen standen im Fokus: Digitalisierung, Innovation und Technologie, Personal, Marketing, Kommunikation und Vertrieb, Führung, Existenzgründung, Finanzierung und Fördermittel, Nachhaltigkeit, Frauen in der Führungsetage, Homeoffice und viele mehr.

Rhein Berg Connect Referenz

Für die RBW war ebenfalls der Kalender und der Bereich Veranstaltungen sehr wichtig. Veranstaltungen und Aufzeichnungen sollten auch nachträglich digital verfügbar sein – ganz nach dem Stichwort „digitales Gedächtnis“. Damit die Nutzer keine Veranstaltung verpassen, gibt es einen Kalender. Hier haben die Nutzer immer alle Termine auf einen Blick.

Die technische Umsetzung sollte sowohl vom Aufwand, als auch von den Kosten so effizient wie möglich gehalten werden. Wir entschieden uns daher die Open-Source-Software HumHub zu nutzen. Auf Basis dieses Frameworks erstellten wir Rhein-Berg CONNECT. Neben den Inhalten sollte natürlich auch das Design ansprechend gestaltet werden. Die Plattform bekam einen Look der zur RBW passte.

Icon Bund Land
Icon Personal
Icon Unterstützung

Rhein-Berg CONNECT geht online!

Das erste regionale Business-Netzwerk für den Rheinisch-Bergischen-Kreis war bereit für den Live-Gang. Erste Inhalte wurden erstellt und Nutzer eingeladen. Die Pflege der Plattform wurde an die RBW übergeben, die seitdem Rhein-Berg CONNECT mit viel Liebe pflegt und zum Austausch im Kreis anregt. In den ersten Wochen nach der Veröffentlichung der Plattform verbuchte das Netzwerk bereits über 200 Nutzer. Rhein-Berg CONNECT ist dynamisch und aktuell. Jeder Nutzer kann Themen einstellen und das generierte Schwarmwissen nutzen. Rhein-Berg CONNECT ist und bleibt auch nach Corona bestehen, um die Wirtschaft im Kreis digitaler zu vernetzen.

Rhein Berg Connect Referenz
Rhein Berg Connect Menschen

Ein Projekt, auf das wir stolz sind!

Wir sind sehr froh, dass die RBW mit dieser tollen Idee an uns herangetreten ist. Von der Konzeption bis zur technischen Umsetzung war es eine rundum gelungene Zusammenarbeit. Wir sind sehr gespannt, wie sich das Netzwerk in Zukunft entwickeln wird und fordern alle Fach- und Führungskräfte auf, sich kostenlos zu registrieren! Es lohnt sich!

Mehr

Das könnte dich auch interessieren

Kontakt

Arbeiten wir zusammen

Nutze das Formular. Deine Anfrage erreicht uns rund um die Uhr und wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück.

Wenn du einen Rückruf haben möchtest, nenn uns bitte deine Telefonnummer innerhalb deiner Nachricht.

02204 300 25 25 mail@smarteins.de

    Wir verwenden Ihre angegebenen Informationen nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

    Adresse

    Hier findest du uns

    Wenn du uns besuchst, stell dich gerne auf den großen Parkplatz direkt vor unserem Haus.
    Du findest uns im 2. OG auf der rechten Seite. Ist aber auch ausgeschildert und die Dame am Empfang hilft dir gerne.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden